Gute Selektion als Grundlage des Erfolgs

Lehrbetrieben stehen verschiedene Hilfsmittel für die Selektion von Lernenden zur Verfügung. Dazu gehört auch das Handbuch zur Schnupperlehre. Das Handbuch wurde von einer Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Branche erarbeitet. Es enthält alle relevanten Themen zur Schnupperlehre sowie die Eignungsprofile.

Der ebenfalls von der Arbeitsgruppe entwickelte Eignungstest steht Firmen der Elektrobranche zur Verfügung. Er beinhaltet allgemeine, mathematische und praktische Aufgaben für alle vier Grundbildungen.

Neben dem Eignungstest von EIT.swiss wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein Basic-Check eine schulisch ausgerichtete Eignungsabklärung entwickelt. Die Tests sind berufsneutral.

Bei der Interpretation der Ergebnisse von Eignungstests darf nicht vergessen werden, dass diese nur Momentaufnahmen sind. Im Selektionsprozess sind sie nur ein Element von vielen.