Arbeitstechnik und Zeitmanagement / Online

Immer mehr soll in immer kürzerer Zeit erledigt werden, möglichst ohne Qualitätseinbussen. Damit dies gelingt, braucht es eine gute Selbstorganisation. Eine zeitsparende Arbeitstechnik und ein intelligentes Zeitmanagement werden deshalb immer wichtiger. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Arbeit gut einteilen und sinnvoll planen. Lassen Sie sich auch von Termindruck, Störungen und Unterbrechungen nicht aus der Ruhe bringen.

Seminarziele

Sie analysieren Ihren Tagesablauf und lernen, Prioritäten sinnvoll und konsequent zu setzen und unterscheiden künftig zwischen wichtig und dringend. Sie optimieren Ihren Schreibtisch resp. Ihr Umfeld und erreichen dadurch ein besseres Zeitmanagement. Sie fokussieren auf das Wesentliche und vergessen so keine wichtigen Aufgaben. Hektik und Aktionismus minimieren Sie und die Nervosität nimmt ab, d.h. Stress entsteht erst gar nicht.

Seminarinhalt

Vorbereitungsaufgabe für die Teilnehmenden:

Analyse: Wo stehe ich im Moment? Wofür brauche ich (zu viel) Zeit?

  • Voraussetzungen für Arbeitsmethodik - den Arbeitsplatz organisieren
  • Grundsätze der Arbeitsmethodik und ihr Nutzen für Sie
  • Konsequent Prioritäten setzen
  • Wesentliche Prinzipien für die Zeitplanung
  • Schnell auftanken sinnvolle Pausengestaltung
  • Zeitdieben das Handwerk legen
  • Dem persönlichen Rhythmus entsprechend leben und arbeiten
  • Planungsinstrumente gezielt einsetzen
  • Umgang mit Termin- und Zeitdruck - im richtigen Moment "Nein"sagen
  • E-Mail-Regeln
  • Selbstmanagement verbessern - Aufschieberitis verboten
  • Tipps für den Arbeitsalltag/Ideensammlung/Checklisten

Teilnehmende 

Führungspersönlichkeiten und weitere Interessierte.

Referenten

Justin Meyer, IBW Höhere Fachschule Südostschweiz, Chur