Die Elektrobranche wird weiblich!

Es gibt sie, die jungen Frauen, die sich für eine Grundbildung in der Elektrobranche entscheiden. 95 der insgesamt 3‘250 Lehrverhältnisse im Jahre 2019 wurden mit jungen Frauen abgeschlossen. Verhältnismässig am häufigsten sind Frauen in der Grundbildung Elektroplaner/in EFZ anzutreffen. Hier beträgt ihr Anteil 12 Prozent. In der Grundbildung Telematiker/in EFZ sind es 9 Prozent, in der Grundbildung Elektroinstallateur/in EFZ 3 Prozent und in der Grundbildung Montage-Elektriker/in EFZ noch 1 Prozent.

Doch was kann man tun, damit sich mehr junge Frauen für eine Grundbildung in der Elektrobranche absolvieren? Um Antworten auf diese Frage zu finden, hat EIT.swiss das Gespräch mit jungen Frauen und Unternehmerinnen gesucht und interessante Einblicke gewonnen. Erfahren Sie auf diesen Seiten mehr dazu!